IDM Superbike 2017: MOTORSPORT ARENA OSCHERSLEBEN VORLETZTE STATION DER IDM 2017

Luca Grünwald und sein Team Suzuki Mayer blicken dem sechsten Meisterschaftsmeeting an diesem Wochenende zuversichtlich entgegen.

Die Motorsport Arena unweit von Magdeburg ist bereits die vorletzte Station der neuformierten Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft. Nach dem Materialwechsel zu Suzuki vor Saisonbeginn kommt Luca Grünwald mit einem tollen vierten Rang vor zwei Wochen auf dem Lausitzring nach Oschersleben. Um ein Haar verpasste der 22-Jährige auf dem EuroSpeedway sein erstes Saisonpodium. Das möchten Grünwald und sein Team Suzuki Mayer nun gerne an diesem Wochenende nachholen.

#43 Luca GRÜNWALD
(Team Suzuki Mayer, Suzuki GSX-R1000):

"Oschersleben ist gewissermassen Neuland für uns, da wir mit unserem Paket noch nie hier waren. Trotzdem gehe ich davon aus, dass wir auch dieses Wochenende konkurrenzfähig sein werden. Hinsichtlich der Platzierungen sollten wir daher in der Lage sein, gleich oder ähnlich wie bei den letzten Rennen abzuschneiden. Es wird allerdings wichtig sein, gut und konstant in das Wochenende zu starten und in weiterer Folge eine ansteigende Tendenz einzuschlagen. Ich bin aber zuversichtlich, da unser Motorrad auf verschiedenen Strecken schon gut funktioniert hat. Wir sind also nicht nur auf bestimmten Strecken schnell. Ich freue mich daher auf Oschersleben, auch wenn es bereits der vorletzte Meisterschaftsevent in diesem Jahr ist."

Zeitplan Oschersleben:
Freitag, 1. September: 11:20 - 11:50 FP1
Freitag, 1. September: 14:55 - 15:25 FP2
Samstag, 2. September: 09:30 - 10:00 QP1
Samstag, 2. September: 13:00 - 13:30 QP2
Samstag, 2. September: 16:35 Rennen 1 (18 Runden - 66,006 km)
Sonntag, 3. September: 09:00 - 09:10 Warm-Up
Sonntag, 3. September: 15:50 Rennen 2 (18 Runden - 66,006 km)

IDM SBK1000:
1 Markus REITERBERGER / GER / BMW S 1000 RR / 245
2 Florian ALT / GER / Yamaha YZF-R1M / 125
3 Jan BÜHN / GER / BMW S 1000 RR / 121
9 #43 Luca GRÜNWALD / GER / Suzuki GXS-R1000 / 82