Rennen / Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wer ist Online ?

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Indianapolis GP: MIT QUALIFYING NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

9. August - Luca Grünwald qualifizierte sich nach starken freien Trainings in Indianapolis einmal mehr für die siebte Startreihe

Der 21. Startplatz entsprach nicht wirklich den Erwartungen des ehrgeizigen Athleten aus Waldkraiburg. Schon wegen der Tatsache, dass es ihm nicht ganz gelang, seine starke Performance der freien Trainings weiter zu steigern, konnte er seine Enttäuschung nach dem Qualifying nur schwer verbergen. Vor allem verliert der Kalex-KTM-Pilot im zweiten Streckenabschnitt zu viel Zeit. In diesem kurvenreichen Abschnitt des 4.170 Meter langen Rundkurses im Infield des Indianapolis Motor Speedway ist eine saubere Linie ausschlaggebend für eine schnelle Rundenzeit. Grünwald blickt aber aufgrund seiner Konstanz dem zehnten Saisonrennen am Sonntag dennoch zuversichtlich entgegen.

#43 Luca GRÜNWALD (Kiefer Racing, Kalex-KTM), Startplatz 21 - 1´41.974 (16/18):

"Dieses Zeittraining verlief eigentlich wie immer, nicht so schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Im Prinzip bin ich aber ein wenig enttäuscht, weil ich mir nach dem Vormittagstraining etwas mehr erhofft hatte. Zumindest bin ich hinsichtlich der Abstände, die wieder einmal sehr knapp sind, im gut dabei. Meine Baustelle hier ist der zweite Streckenabschnitt, wo ich eindeutig zu viel Zeit verliere. Die restlichen Sektoren habe ich hingegen gut Griff. Während des morgigen Warm Up werden wir noch etwas ausprobieren, was hoffentlich zu einer Besserung der Situation führt. Wenn ich in T2 einen schnellen Vordermann folge, ist der Zeitverlust weniger dramatisch, als wenn ich dort alleine fahre. Seltsamerweise passieren dann auch leichte Rutscher über das Vorderrad, was natürlich auf Kosten des Vertrauens geht. Deshalb werden wir im Warm Up noch eine Idee ausprobieren. Insgesamt betrachtet waren meine Rundenzeiten in jeder Session soweit sehr konstant, was natürlich Zuversicht für das Rennen gibt.“

 

Rangliste Qualifikationstraining:

1.

Jack MILLER

AUS

Red Bull KTM Ajo

KTM

1´40.727

 

2.

Efren VAZQUEZ

SPA

SaxoPrint-RTG

Honda

1´40.807

+0.080

3.

Alex MARQUEZ

SPA

Estrella Galicia 0,0

Honda

1´40.808

+0.081

21.

Luca GRÜNWALD

GER

Kiefer Racing

Kalex-KTM

1´41.974

+1.247